Über uns

Das Bürgerheim ist Eigentum der Bürgergemeinde. Im neuerlich umgebauten Alters- und Pflegeheim entstand im Frühjahr 2012 ein grosszügiges und helles Gebäude an bevorzugter Lage. Den Bewohnerinnen und Bewohnern stehen nun 66 Betten zur Verfügung, davon 56 Einbettzimmer und ein Ehepaarzimmer im Alters- und Pflegeheim und 8 Betten in der geschützten Wohngruppe für demenziell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner.

Seit alters her ist es Aufgabe der Bürgergemeinde Chur gemeinnützig tätig zu sein. Das Bürgerheim Chur hat dabei eine lange Tradition. Aus dem 1847 als Armenhaus und Bürgerasyl eröffneten Bürgerheim in Obermasans wurde im Lauf der Jahre ein modernes Alters- und Pflegeheim. Das Bürgerheim ist dem Verbund Chur-Regio angeschlossen und steht heute allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Region offen. 1990 wurde das ursprüngliche Gebäude durch einen Neubau ersetzt, welcher als Altersheim mit einer Pflegestation im 1. Obergeschoss konzipiert war. In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an ein Alters- und Pflegeheim jedoch stark verändert. Heute ist ein grosser Teil der Bewohnerinnen und Bewohner auf intensive Pflege angewiesen. Daher wurden bauliche Anpassungen im Bestand und zusätzliche Räume für Betreuung und Pflege notwendig. Im Frühjahr 2012 sind die Bewohnerinnen und Bewohner wieder in das neu umgebaute Bürgerheim Chur zurückgekehrt.

Broschüre Bürgerheim Chur
Leitbild Bürgerheim Chur
Bürgerheim Chur Cadonaustrasse 64 7000 Chur Telefon 081 354 24 24 Fax 081 354 24 01 info@buergerheim-chur.ch
;[semikolon] Webdesign